ESSEN

Germany

Essen ist eine moderne Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungsmetropole im Herzen des Ruhrgebiets. Sie ist Konzernzentrale, zum Beispiel für RWE AG, Evonik Industries AG, E.ON Ruhrgas AG, Karstadt Warenhaus GmbH und Hochtief AG. Die Messe Essen ist etabliert unter den Top-Ten der deutschen Messeplätze.

Was viele Besucher angesichts der modernen Essener Skyline verblüfft: Die Geschichte der Stadt ist älter als die Berlins, Dresdens oder Münchens. Essen feierte im Jahr 2002 das 1150 jährige Jubiläum von Stift und Stadt Essen.

Die Partnerstädte
Die Ruhrstadt unterhält gute Kontakte zu Ihren Städtepartnern in China, England, Finnland, Frankreich, Israel, Polen und Russland

Dabei stehen nicht nur die hochoffiziellen politischen und wirtschaftlichen Verbindungen im Vordergrund. Vielmehr dienen die Städtepartnerschaften dazu, quer durch Europa und über die ganze Welt hinaus Bande von Mensch zu Mensch zu knüpfen und besonders jungen Leuten die Welt zu öffnen.

Die Städtepartnerschaften sollen anregen, Menschen aus den verschiedenen Ländern und Kulturen kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen. Doch auch über das ein oder andere bilaterale Geschäft oder gemeinsame Projekte freut sich Essen.

Die natürlichen Reize dieser Stadt erschließen sich den Besucher*innen ganz ohne Statistik: Essen ist heute die drittgrünste Stadt Deutschlands. Das Wasser ist hier ebenso nah wie die “Berge”: Die Halden, aufgeschüttet aus dem, was nicht Kohle war, bergen auf ihrer Spitze oftmals Kunst, immer Erholung und ganz bestimmt einen fantastischen Blick über die Metropole Ruhr und die Stadt.

Deren beliebteste grüne Lunge ist der Grugapark: 70 Hektar, die so viel mehr sind als botanischer Garten und vom Badmintonplatz bis zum Streichelzoo, von der Freiflughalle bis zur Grugabahn alle Facetten der Freizeitgestaltung bedienen. Im tiefsten Süden gleichwohl läuft die Stadt in Sachen Grün zur Höchstform auf. Hier liegt “der See”, wie die Essener den acht Kilometer langen Baldeneysee kurzerhand nennen. Hier liegt Urlaub in der Luft. Wird gesegelt, geradelt, gesurft, geangelt. Und über allem thront die Villa Hügel, einst Stammsitz der Familie Krupp, heute Ausstellungsort der Extraklasse. Und wen es trotzdem in die “Ferne” zieht, der lenkt seinen Drahtesel auf den “RuhrtalRadweg” am südlichen Seeufer. Dieser verbindet auf seinen 230 Kilometern die Quelle der Ruhr bei Winterberg im Sauerland mit der Mündung in Duisburg. Dazwischen schlängelt er sich durch die schönsten Landschaften des hügeligen und waldreichen Essener Südens – von Kettwig im Westen bis Steele im Osten. Das Grün vor Augen, die Ruhr zur Seite, die Sonne im Rücken – hier zeigt sich das Revier von seiner schönsten Seite.

Kleinkindspielbereich auf dem Spielplatz Manfredstraße.

Spielen ist eine lebensnotwendige Voraussetzung für die gesunde seelische und körperliche Entwicklung unserer Kinder. Oft haben jedoch Kinder in einer Großstadt wie Essen selten den Freiraum in unmittelbarer Wohnungsnähe, wie ihn Kinder in ländlichen Gebieten noch haben.

Das möchte die Stadt Essen ändern, indem sie unter der Devise “Essen – Großstadt für Kinder” urbane Freiräume schafft.

Auch trägt die Spielraumleitplanung, die derzeit entwickelt wird, zukünftig zu einem ausgeglichenen und zufriedenstellenden Spielplatzangebot in Essen bei.

Zurzeit stehen den Essener Bürgerinnen und Bürgern rund 423 Spielplätze und Ballspielflächen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung.

Mischwald

Wald in Essen

Parks und Grünanlagen

Gesundheitsamt der Stadt Essen
Als Einrichtung des öffentlichen Gesundheitsdienstes werden die Aufgaben des Gesundheitsamtes vor allem durch das Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG) NRW abgesteckt. Oberstes Ziel ist es als unverzichtbarer Dienstleister die Gesundheit der Essener Bevölkerung zu fördern und zu schützen.

Stadtporträt
Blick vom Rathaus auf die Essener Skyline
SKYLINE DER STADT ESSEN
Skyline der Stadt Essen. Blick vom Rathaus Richtung Süden. Foto: Peter Prengel,
BLICK AM ABEND VOM RATHAUS RICHTUNG SÜDEN
Blick auf den Burgplatz, die Münsterkirche und das Rathaus

SKYLINE AUS DER INNENSTADT

Das Essener Rathaus.
DAS ESSENER RATHAUS
Museum Folkwang Blick von der Folkwangbrücke
MUSEUM FOLKWANG

ALTE SYNAGOGE

Wahlbeteiligung OB-Wahl 2015

ESSEN IN ZAHLEN

Contact

Stadt Essen
email
info@essen.de
address
Porscheplatz 1, 45121 Essen
phone
Telefonzentrale: 0201/88-0